Pressemeldung

19.01.2016

Kleiderspende der Kaffee Partner Mitarbeiter an die Wärmestube Osnabrück

Pressemitteilung Kaffee Partner

Bereits seit einigen Jahren sammeln Kaffee Partner Mitarbeiter mehrmals im Jahr ausgediente Kleidung für die Wärmestube Osnabrück. Soziales Engagement vor Ort ist für Kaffee Partner und seine Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit.

Viele sind Osnabrücker und sehen tagtäglich die Missstände in ihrer Stadt. Gerade zur kalten Jahreszeit benötigt die Wärmestube Kleiderspenden für die Kleiderkammer. Die Kleidung wird in einem Raum bei Kaffee Partner gesammelt und dann in regelmäßigen Abständen persönlich von einem Mitarbeiter bei der Diakonie abgeliefert.

Die Mitarbeiter sehen wohin die Kleidung geht und können somit einen wertvollen Beitrag leisten. Ein Beitrag, der für sie so einfach ist, der jedoch eine ganze Menge bewirken kann.

Die Wärmestube Osnabrück wurde 1981 von dem Franziskaner Bruder Otger ins Leben gerufen und unterstützt Wohnungslose und andere Hilfsbedürftige. Sie stellen Kleiderspenden und bieten ein kostenloses Frühstück und Mittagessen an. Zudem können die Gäste sich in den Sanitär-, Ruhe- und Aufenthaltsräumen waschen und ausruhen und sogar im dazugehörigen Waschsalon ihre Kleidung waschen.

Über Kaffee Partner

Frischer Kaffeegenuss für den Arbeitsplatz – dieses Versprechen gibt das Unternehmen Kaffee Partner seit 1973. Das Portfolio reicht vom designpreisgekrönten Kaffeevollautomaten über aromatische Kaffeebohnen, Toppings, Tees und Tassen bis hin zu einer Rundumbetreuung inklusive Vor-Ort-Service durch mehr als 150 fest angestellte Servicetechniker. Über 70.000 Büros, Bistros und Bäckerei-Cafés ebenso wie die gehobene Gastronomie und Hotellerie in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen bereits auf das breite Produkt- und Leistungsspektrum von Kaffee Partner.

Zur Presseseite